Sommerlicher Geflügel-Genuss

Foto: Pixabay

Sommerleichter Geflügel-Genuss

„Coq au vin“ oder „Brathendl“ –Geflügel kommt fast überall auf der Welt gern auf den Teller. Diese etwas andere Zubereitungsart überzeugt mit viel Geschmack und maximaler Kreativität. Ein sommerleichtes Geflügel-Rezept zum Genießen!

 

Alle Zutaten sind im CITTI-Park erhältlich.

Details

  • Vorbereitungszeit: 00:20
  • Koch/Backzeit: 00:50
  • Portionen: 4

Zutaten

  • 4 Stück Kokländer Hähnchenkeulen
  • 2 Stück Kokländer Hähnchenbrüste ohne Knochen
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 Stück Bio Orangen
  • 2 Eßl. Paprikapuder Rubina von Wiberg
  • 2 Eßl. Olivenöl
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  • 1Die Hähnchenbrüse und –keulen kalt abwaschen und trocken tupfen.
  • 2Paprikapuder, den Saft einer halben Bio-Orange und einen Zweig gehackten Rosmarin mit Olivenöl, Salz und Pfeffer mischen. Mit dieser Marinade die Hähnchenbrüste und -keulen einreiben.
  • 3Die restlichen Orangen in Scheiben schneiden und in eine Auflaufform geben. Die Keulen auf den Orangenscheiben bei 180 Grad 45-50 Minuten garen. Nach 40 Minuten die Hähnchenbrüste dazu geben und beides zusammen zu Ende garen.