CITTI-PARK Blog Herbst-DIY

Herbst-DIY: Blumiges Kürbis-Gesteck

Ich liebe den Herbst! Allein die Farben: Olivgrün, Senfgelb, kräftiges Lila und leuchtendes Orange. Dann die Formen: gezackte Blätter, stachelige Kastanien, runde Kürbisse. Herbstzauber pur. Während draußen die Temperaturen fallen, mache ich es mir zu Hause so richtig gemütlich. Jetzt ist wieder Bastelzeit! Lassen wir den Herbst bei uns einziehen: Mit meinem Herbst-DIY, einem zauberhaften Kürbis-Gesteck. Viel Freude beim Nachmachen!

 

#1: Die “Zutaten”

 

CITTI-PARK Blog Herbst-DIY

 

Du brauchst: ein Tablett / Kürbisse / kleine Einweckgläser mit Teelichtern / eine Schere / Herbstblumen / Steckschwamm

Besorge dir zunächst die „Zutaten“ für dein Herbst-DIY. Du bekommst sie im CITTI-PARK: das Tablett z.B. bei Butlers oder Depot, Kürbisse & Einweckgläser im CITTI Markt der Lebensfreude, Steckschwamm & Blumen z.B. bei Flor Decor, in der Gärtnerei Köhler oder bei Blume 2000.

 

 

#2: Steckschwamm verteilen

 

CITTI-PARK Blog Herbst-DIY

 

Kürbisse und Einweckgläser auf dem Tablett verteilen. Steckschwamm gut mit Wasser befeuchten. Anschließend in kleine Teile schneiden und so auf dem Tablett verteilen, dass die Fläche gut gefüllt ist.

 

 

#3: Blumen, Blumen, Blumen!

 

CITTI-PARK Blog Herbst-DIY

 

Lege dir deine Herbstblumen zurecht. Ich habe mich für zartes Schleierkraut, kräftig leuchtende Chrysanthemen, lilafarbene Hortensien und die außergewöhnliche Distel entschieden.

 

 

#4: Werde zum Blumen-Designer!

 

CITTI-PARK Blog Herbst-DIY

Die Blumen kürzen und die Schwämme damit bestecken. Hier sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. Probiere aus, was dir gefällt!

 

 

#5: Fertig ist dein Herbst-DIY!

 

CITTI-PARK Blog Herbst-DIY

 

CITTI-PARK Blog Herbst-DIY

Et voilá – fertig ist dein herbstliches Blumen-Kürbis-Gesteck.

 

 

 

#Beitrag von Janine Nickel / Mitarbeit: Reka Schöning & Nova Mia

Hinterlasse eine Antwort