CITTI PARK Blog DIY Weihnachtskranz

DIY: Skandinavischer Weihnachtskranz

Ihr Lieben, es weihnachtet wieder! Lichterglanz, leuchtende Kinderaugen, dazu der Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln – das ist Weihnachtsglück pur. Genau die richtige Stimmung, um ein zauberhaftes DIY zu basteln. Heute zeige ich dir, wie du einen skandinavischen Weihnachtskranz machen kannst. Ohne viel Schnickschnack, nur ein paar hübsche Zweige, kleine Lichtlein und ein süßes Vögelchen – so mag ich meinen Weihnachtskranz. Mit folgender Step-by-Step Anleitung zauberst du dir im Nu deinen eigenen Kranz! 

 

Kinder, wie das duftet! 

Zunächst brauchst du ein paar schöne Zweige für deinen Kranz. Eukalyptus ist gerade total angesagt – klar, dass dieser hübsche Zweig in meinem Einkaufskorb landet. Außerdem habe ich mich für Lorbeer und Wacholder entschieden. Ihr glaubt gar nicht, wie fantastisch es riecht, wenn die Zweige ausgebreitet vor mir liegen! Mit diesem süßlich-würzigen Geruch in der Nase macht das Basteln gleich doppelt so viel Spaß!

#Wacholder-, Lorbeer-, und Eukalyptuszweige, alle zusammen ca. 7 €, gesehen bei Flor-Decor im CITTI-PARK Kiel // außerdem erhältlich bei Blume 2000 im CITTI-PARK Kiel, Flensburg & Lübeck und in der Gärtnerei Köhler in Lübeck

 

CITTI PARK Blog DIY Weihnachtskranz

 

Das brauchst du noch

  • einen Lichterkranz // Ich habe meinen bei Depot gekauft, weil ich es so praktisch finde, dass die Lichter gleich dabei sind. Alternativ kannst du von zuhause auch einen Drahtbügel nehmen und ihn dir zu einem Kranz zurecht biegen. Die Lichterkette kaufst du dann z.B. im CITTI Markt der Lebensfreude dazu und wickelst sie um den Kranz herum. 
  • eine Schere
  • Draht oder ein Band zum Binden der Zweige
  • Deko, z.B. kleine Weihnachtskugeln oder Sterne

#Lichterkranz, ca. 13 € , gesehen bei Depot im CITTI-PARK Lübeck & Flensburg // goldener Draht, ca. 2 €, gesehen bei Blume 2000 im CITTI-PARK Kiel, Flensburg & Lübeck 

 

CITTI PARK Blog DIY Weihnachtskranz

 

Step 1: Zweige kürzen & binden 

Kürze zunächst die Zweige und binde sie dann nach und nach vorsichtig mit dem Draht um den Kranz herum. 

 

CITTI PARK Blog DIY Weihnachtskranz

 

Step 2: Fertig binden und dekorieren

Weniger ist mehr! Ich mag den Skandi-Look ja auch deshalb so sehr, weil er nicht so überladen ist, ohne großen Schnickschnack auskommt und trotzdem zum Dahinschmelzen schön ist. Das gilt auch für meinen Weihnachtskranz: Ich binde die Zweige nur auf einer Seite des Kranzes und dekoriere mit einem ausgesuchten Accessoire. 

#goldener Vogel, ca. 2 € gesehen bei Butlers im CITTI-PARK Kiel 

 

CITTI PARK Blog DIY Weihnachtskranz

 

CITTI PARK Blog DIY Weihnachtskranz

 

Fertig ist der Weihnachtskranz

Hoppla, das ging ja richtig schnell! Du siehst, es muss nicht immer super aufwendig sein! Oft kann man mit einfachen Mitteln etwas richtig tolles zaubern. Und weil es so schön war, bastel ich gleich noch einen Kranz. Oder auch zwei. Denn dieser hübsche Kranz ist doch das perfekte DIY-Weihnachtsgeschenk, findest du nicht?! 

 

CITTI PARK Blog DIY Weihnachtskranz

 

Mein skandinavischer Weihnachtskranz bekommt einen Ehrenplatz vor meiner holzvertäfelten weißen Wand. Dazu die passende Deko in strahlenden Goldtönen und schon bin ich im Weihnachtsglück! 

Dir viel Freude beim Basteln!

XOX Janine 

#Weihnachtsdeko: Kerzenständer gold ca. 10 €, Schriftzug “XMAS” ca. 20 €, Stern ca. 5 €, alles gesehen bei Butlers im CITTI-PARK Kiel 

 

CITTI PARK Blog DIY Weihnachtskranz

 

Text & Fotos: Janine Nickel 

Hinterlasse eine Antwort