Buchtipps für den Sommer / Frau mit Buch

Die besten Buchtipps für den Sommer

Ihr Lieben! Ich habe diesen Sommer wieder ein paar schöne Buchtipps für euch gesammelt. Dafür war ich im CITTI-PARK Flensburg, Kiel und Lübeck unterwegs und habe die Buchhändler nach ihren Leseempfehlungen gefragt.  Mit welchen spannenden und herzerwärmenden Schmökern ihr euch diesen Sommer versüßen könnt, lest ihr hier in meinem neuen Blogpost! Alles Liebe, Eure Janine 

 

Buchtipps aus der Thalia Buchhandlung im CITTI-PARK Lübeck

Frau Kaiser, stellvertretende Filialleiterin, stellt die “Mitternachtsstunde” für Leser ab 9 Jahren vor 

Emily bekommt Post um Mitternacht… Ihre Eltern verschwinden, eine neue Tür öffnet sich, ein Igel ist wichtig und viele spannende Abenteuer warten auf sie. Ab 9 Jahren für Fans der magischen Tiere. 

Mitternachtsstunde 1: Emily und die geheime Nachtpost von Benjamin Read, Laura Trinder, 15€ bei Thalia im CITTI-PARK-Lübeck

 

Frau Weigand, Buchhändlerin bei Thalia empfiehlt: “Die Detektive vom Bhoot-Basar”

Jai lebt mit seiner Familie in einer Armensiedlung am Rande einer nordindischen Stadt, die ständig vom Abriss bedroht ist. Immer wieder treibt die Bewohner*innen die Angst vor den Bulldozern um, die alles niederreißen. Regelmäßig zahlen sie deshalb Hafta (Schmiergeld) an die Behörden und hoffen, dass ihre Häuser und Hütten verschont bleiben. Jai ist großer Fan von “Police Patrol” und anderen TV-Sendungen, in denen von wahren Verbrechen erzählt wird – bis das Verbrechen in seiner Nachbarschaft ankommt und plötzlich mehr ist als nur eine Geschichte im Fernsehen.

Sein Klassenkamerad Bahadur verschwindet spurlos, die Polizei nimmt das gleichgültig und untätig zur Kenntnis. Also beginnt Jai mit seinen Freunden Pari und Faiz selbst im Viertel und auf dem nahegelegenen Bhoot-Basar zu ermitteln. Auf Bahadur folgen weitere verschwundene Kinder und die Stimmung im Viertel wird immer explosiver: zumal von einigen gezielt antimuslimische Ressentiments geschürt werden.

Deepa Anapparas Roman führt tief in die indische Gesellschaft und kann, gerade aufgrund der kindlichen Perspektive, ganz grundsätzlichere Beobachtungen machen. Der Roman erzählt von Armut, Korruption, Gewalt, gesellschaftlicher Spaltung und Feindseligkeit, aber auch von indischer Kultur und Alltag. Ein gelungener Roman einen Kriminalfall, lesenswert!

“Die Detektive vom Bhoot-Basar” von Deepa Anappara, 24€ bei Thalia im CITTI-PARK-Lübeck

 

 

Hugendubel im CITTI-PARK Kiel: Die besten Buchtipps 

Frau Lüdicke, Filialleiterin bei Hugendubel, empfiehlt:  “Time to love” von Beth O’Leary 

Buchtipps für den Sommer / Hugendubel

 
Leena, Ende 20, bekommt im Job eine Auszeit verordnet und tauscht für 2 Monate die Wohnung mit ihrer Großmutter Eileen. Sie tauscht ihr Leben in London gegen eines in Yorkshire. Großmutter und Enkelin tauchen in das Leben der anderen ab. Sie erleben viele Überraschungen und lernen neue Seiten aneinander kennen.
Dieser lebendige und humorvolle Roman wird abwechselnd von beiden Frauen erzählt und wird so zu einer spannenden und tollen Sommerlektüre!

“Time to love” von Beth O’Leary, ca. 11€, entdeckt bei Hugendubel im CITTI-PARK Kiel 

 

 

 

Frau Wester, Buchhändlerin bei Hugendubel, stellt vor: “Das Licht von tausend Sternen” 

Buchtipps für den Sommer / Frau mit Buch

Darum geht es:  Als sie Ashton zum ersten Mal in die Augen sieht, stellt er Harpers Welt völlig auf den Kopf. Doch egal wie stark ihr Herz auch klopfen mag, sie kann sich nicht auf einen Flirt mit Ashton einlassen. Denn jeden Abend schlüpft sie aus ihrem sorglosen Studentenleben in die Rolle der fürsorglichen Schwester, die sich um ihren autistischen Bruder kümmert. Harper hat keine Zeit für Abenteuer, für Spontaneität, für Kompromisse. Und doch erobert Ashton nach und nach ihr Herz. Zum ersten Mal ist ihr etwas wichtiger als ihre Familie – und plötzlich steht Harper vor der wohl schwersten Entscheidung ihres Lebens …

“Eine auf den ersten Blick romantische Liebesgeschichte, die dann aber auf beiden Seiten eine schicksalshafte Lebensgeschichte erzählt. Berührend – herzerfrischend – kopfschüttelnd – mitfühlend. Einfach zum Wegschmökern!” J. Wester 

“Das Licht von tausend Sternen” von Leonie Lastella, ca. 13€, empfohlen ab 14 Jahren // gesehen bei Hugendubel im CITTI-PARK Kiel 

 

 

Buchtipps von Findus aus dem CITTI-PARK Flensburg

Nicole Becker, Buchhändlerin bei Findus im CITTI-PARK Flensburg, empfiehlt: “The Grace Year”

Buchtipps für den Sommer / Frau mit Buch

 

The Grace Year ist ein dystopischer und spannender Jugendroman, der in einer misogynistischen Welt spielt, bei der alle 16 jährigen Mädchen dazu verdammt sind, ein Jahr isoliert in einem Lager in der Wildnis zu leben. Dieses Gnadenjahr dient zu der Reinigung ihrer weiblichen “Magie”, doch was tatsächlich in der Wildnis stattfindet, hat nichts mit einer Reinigung zu tun. Anfängliche Zickereien wandeln sich schnell zu systematischer Unterdrückung und der Überlebnskampf der Mädchen beginnt schon bald, da im Wald noch viel größere und unerwartete Gefahren lauern. Eine großartige Protagonistin, ein wunderbarer Erzählstil und aktuelle und wichtige gesellschaftskritische Botschaften über Zusammenhalt und Freundschaft machen diesen Roman zu einem absoluten Buchtipp für diesen Sommer!

“The Grace Year” von Kim Liggett, 22€, entdeckt bei Findus im CITTI-PARK Flensburg

 

Frau Garlich, Buchhändlerin bei Findus im CITTI-PARK Flensburg, empfiehlt: “Der Gesang der Flußkrebse”

 

Buchtipps für den Sommer / Frau mit Buch

 

In ihrem furiosen Debüt erzählt die 70-jährige amerikanische Autorin Delia Owens die Entwicklungsgeschichte einer ungewöhnlichen Frau, einer Außenseiterin.

Zu Beginn lebt Kya, als jüngstes von vier Kindern, mit ihrer Familie in einer Hütte ohne Strom und fließend Wasser im Marschland von North Carolina.

Die Familie zerbricht, als eines Tages die Mutter der Sechsjährigen ihren Koffer packt und geht. Wenig später verlassen auch ihre älteren Geschwister das Heim, sodass das Mädchen mit ihrem vom Krieg gezeichneten, alkoholabhängigen Vater zurück bleibt.

Als auch er plötzlich nicht mehr von einer seiner Touren zurück kommt, lernt sie in der Einsamkeit mit der Natur zu leben. Ganz auf sich gestellt wird das Marschmädchen misstrauisch von den Bewohnern des nächsten Dorfes beäugt, zu denen es nur Kontakt hat, um gesammelte Pilze und selbstgeräucherten Fisch zu verkaufen.

Während Kya in enger Beziehung zur Natur, und vor allem zu ihren geliebten Vögeln lebt, ist ihr Verhältnis zu den Menschen brüchig. Zweimal verliebt sie sich. In einen einfühlsamen, netten Jungen, von dem sie Lesen lernt. Ihre Liebe zu dem attraktiven und aufregenden Frauenheld des Dorfes entwickelt sich zu einem Kriminalfall, als der Verheiratete tot aufgefunden wird und Kya verdächtigt wird.

In ihren Naturbeschreibungen erkennt man die Zoologin Owens, die in ihrer Kindheit viele Sommer in North Carolina verbracht hat und vor einigen Jahren mit ihrem Mann in diese ihr vertraute Region gezogen ist. Mit ihrer bildreichen Sprache lässt sie uns teilhaben an der Schönheit dieser Sumpflandschaft.

Delia Owens hat eine wunderbare und unterhaltende Liebesgeschichte verquickt mit einem packenden Kriminalfall geschaffen.

“Der Gesang der Flußkrebse” von Delia Owens, 22€, entdeckt bei Findus im CITTI-PARK Flensburg

 

Noch mehr Lesestoff findet ihr in diesem Blogpost. Dort verraten die Centermanager aus dem CITTI-PARK Kiel, Lübeck und Flensburg ihre besten Buchtipps.  

Buchtipp aus dem CITTI-PARK: Meine liebste Urlaubslektüre

 

 

Text: Janine Nickel // Fotos: Nickel (außer CITTI-PARK Flensburg: Fotos Findus & Hugendubel: Foto von Hugendubel) // Mit freundlicher Unterstützung der Buchhandlungen Thalia, Hugendubel und Findus

Hinterlasse eine Antwort